Bergfrühling im Salzburger Land

Heiligenblut (© Auerimages (iStockphoto.com))
© Auerimages (iStockphoto.com)
Krimmler Wasserfälle (© EKH-Pictures (iStockphoto.com))
© EKH-Pictures (iStockphoto.com)
Zell am See (© Bluejayphoto (iStockphoto.com))
© Bluejayphoto (iStockphoto.com)
Tschu-Tschu-Bahn am Klopeiner See (© Hotel „Orchidee“)
© Hotel „Orchidee“

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Im Frühling, wenn alles grünt und blüht, entführen wir Sie in eine der beeindruckendsten Bergregionen Europas. Hier erwachen die Lebensgeister und mit ein bisschen Glück erleben Sie die Eishäupter der Berggiganten bei strahlend blauem Himmel. Hinzu kommt ein herzliches Wirtspaar im Hotel, was Sie umsorgt, bekocht und mit Herzblut durch seine Heimat führt. Kommen Sie mit Nictours und erleben Sie den Bergfrühling!


1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Anreise über München, Kufstein und Kitzbühel nach Fusch an der Großglocknerstraße. Ihre Gastgeber Ernst und Rosi Wallner empfangen Sie mit einem herzlichen „Grüß Gott“ in ihrem familiär geführten Hotel „Unterkrämerhof“.


2. Tag: Spaziergang Fusch und Panoramaschiffsfahrt Zeller See

Nach dem reichhaltigem Frühstück unternehmen Sie mit dem Hotelier Ernst einen interessanten Ortsspaziergang und erfahren das Eine oder Andere über Ihren Urlaubsort Fusch. Im Anschluss fahren Sie nach Zell am See und unternehmen auf dem von Alpengipfeln umgebenen Zeller See eine Panoramaschiffsfahrt. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit für eigene Unternehmungen in diesem wunderschönen Urlaubsort.


3. Tag: Filzmoos, Oberhofalm und Maria Alm

Heute fahren Sie über Bischofshofen zum Fuße des Dachsteinmassives nach Filzmoos. Über eine Mautstraße geht es in das Almengebiet der Unter- und Oberhofalm. Hier haben Sie zur Mittagszeit die Möglichkeit zu einer typischen Almjause. Die Rückfahrt führt am Hochköniggebirge entlang nach Maria Alm mit einem Aufenthalt. Am Abend erwartet uns Ernst mit einem eindrucksvollen Diavortrag über den Nationalpark Hohe Tauern.


4. Tag: Großglockner-Hochalpenstraße

Einer der Höhepunkte Ihrer Reise steht heute auf dem Programm, die Fahrt auf der Großglockner-Hochalpenstraße. Über 36 großzügig ausgebaute Kehren fahren Sie auf der insgesamt 48 Kilometer langen Panoramastraße zur Franz-Josef-Höhe. Das eine oder andere Murmeltier erwartet Sie sicher, genauso wie der Blick auf den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner. Dieser Tag wird Ihnen lange in Erinnerung bleiben.


5. Tag: Krimmler Wasserfälle und Mittersill

Heute unternehmen Sie eine Fahrt zu den Krimmler Wasserfällen. Diese mit 385 Metern höchsten Wasserfälle, die in drei Kaskaden zu Tale stürzen, und die angegliederten Wasserwelten verzaubern Sie sicher. Am Nachmittag besuchen Sie in Mittersill die beeindruckende Ausstellung mit 3-D-Kino im Nationalparkzentrum Hohe Tauern.


6. Tag: Zell am See – Bad Gastein

Eines der bekanntesten Skigebiete Österreichs kann für alle Bergfreunde heute zum Ziel werden, die Schmittenhöhe. Oben angekommen, wird man bei guter Sicht mit dem Blick auf 30 Dreitausender belohnt (Seilbahnfahrt Extrakosten: ca. 30,– € pro Person, oder Freizeit in Zell am See). Am Nachmittag besuchen Sie den bekannten Kurort Bad Gastein und tauchen ein in die Zeit der Belle Époque.
Heute Abend erwartet Sie ein Alpen-Spezialmenu als Buffet, bestens garniert mit Musik und Witz vom Wirt Ernst.


7. Tag: Saalbach Hinterglemm – Tschu-Tschu-Bahn

Als letzten Tagesausflug starten Sie heute in den bekannten Skiort Saalbach Hinterglemm. Vom Talschluss aus bringt Sie eine Tschu-Tschu-Bahn zur Lindlingalm. Nach einem Aufenthalt und der Rückfahrt mit der Bahn treten Sie die Rückreise zum Hotel an. Auf dem Weg dahin verkosten Sie noch den leckeren Pinzgauer Käse, bevor Sie am Abend ein letztes Mal von der guten Seele des Hauses, unserer Rosi bekocht werden.


8. Tag: Heimreise

Auf bekannter Strecke treten Sie die Heimreise mit den Taschen voller alpenländischer Eindrücke, familiärer Gastlichkeit und frisch gestärktem Immunsystem an.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten!


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Österreich:

Für die Einreise nach Österreich benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Küche, Klimaanlage und WC
  • Reisebegeleitung
  • 7 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel „Unterkrämerhof“ in Fusch an der Großglocknerstraße
  • 6 × Frühstück im Hotel
  • 6 × Abendessen als 3-Gang-Menü mit Änderungswahl und Salatbuffet
  • 1 × Alpenspezialmenü als Buffet
  • 1 × Alpen-Video-Abend mit Vorstellung des Nationalparks Hohe Tauern
  • Eintritt Nationalparkmuseum Mittersill mit 3-D-Kino
  • Panoramaschiffsfahrt Zeller See
  • Tschu-Tschu-Bahn Lindlingalm
  • Käseverkostung
  • Örtliche Reisebegleitung vom 2. bis 7. Reisetag
  • Maut Oberhofalm und Großglockner-Hochalpenstraße

Reisetermine und Preise pro Person:

11.05.–18.05.2022 (8-Tage-Reise), Reisenummer: 30504
Doppelzimmer645,– €
Zuschlag für Einzelzimmer79,– €
Zuschlag für DZ zu Alleinbenutzung104,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.