Floriade – Weltgartenbauausstellung

Holländische Kinder im Tulpenfeld (© Famveldman (AdobeStock.com))
© Famveldman (AdobeStock.com)
Floriade Expo 2022 in Almere (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
Floriade Expo 2022 in Almere (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
Floriade Expo 2022 in Almere (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
 (© Nictours-Bildarchiv)
© Nictours-Bildarchiv

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Die Floriade wird nur alle zehn Jahre in Holland ausgerichtet. Zu der blühenden Weltgartenbauausstellung werden wieder weit über eine Million Besucher erwartet. Damit wird sie in diesem Jahr der größte Publikumsmagnet der Niederlande sein.


1. Tag: Anreise

In den Morgenstunden beginnt Ihre Reise und Sie fahren durch den Westen Deutschlands in die Niederlande. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Nunspeed, unweit von Appeldorn. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen.


2. Tag: Besuch der Floriade

Heute besuchen Sie die Floriade. Die internationale Gartenschau ist ein Traum für jeden, der es liebt, wenn es grünt und blüht! Mitten im Herzen der jungen Stadt Almere findet auf einem 60 Hektar großen Areal die Floriade Expo 2022 unter dem Motto „Growing Green Cities“ statt. Dabei werden innovative Ideen für das zukünftige Zusammenleben in der Stadt vorgestellt und erlebbar gemacht, die unsere Städte künftig nicht nur schöner, sondern auch lebenswerter machen.
In den Unterthemen Begrünung, Ernährung, Gesundheit und Energetisierung der Stadt werden Sie auf eine einzigartige Entdeckungsreise mitgenommen. Natürlich ist der niederländische Gartenbau sehr bekannt und in den Paviollions und Außenflächen werden auch Obst, Gemüse und eine bunte Blumenpracht zu sehen sein.
Knapp eine halbe Autostunde von Amsterdam entfernt und zentral in den Niederlanden gelegen, ist die Provinz Flevoland damit Gastgeber des wahrscheinlich „grünsten“ Events im Jahr 2022.


3. Tag: Den Haag – Scheveningen und Bootsfahrt Kagerplassen

Obwohl Amsterdam die offizielle Hauptstadt ist, befindet sich in Den Haag der Sitz der niederländischen Regierung und des Parlaments. Hier finden Sie wunderschöne Alleen und große Parkanlagen. Die Altstadt besticht mit eleganten Einkaufsstraßen und prächtigen Herrenhäusern aus dem 18. Jahrhundert. An der Nordseeküste, direkt vor den Toren Den Haags liegt das noble Seebad Scheveningen, das mit seiner langen Strandpromenade zu einem gemütlichen Spaziergang einlädt. Bei der Bootsfahrt auf den Kagerplassen erleben Sie das grüne Herz der Niederlande. Die Region ist durch flache Seen und Inseln gekennzeichnet. Die Inseln sind Polder und werden noch von 18 restaurierten Poldermühlen entwässert. Die meisten dieser Mühlen sind während der Bootsfahrt zu sehen.


4. Tag: Heimreise

Mit der einen oder anderen blühenden Idee für das Zuhause treten Sie nach dem Frühstück und auf bekannter Strecke die Heimreise an. Die Ankunft erfolgt in den Abendstunden.


Hotelbeschreibung:

Das komfortable 3-Sterne-Hotel „De Hoeve van Nunspeet“ liegt am Rand von Nunspeet, nordwestlich von Apeldoorn.
Alle 85 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet.
Das Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant, eine Brasserie, ein Irish Pub sowie ein kleines Schwimmbad.


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Niederlande:

Für die Einreise in das Königreich der Niederlande benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage und WC
  • Reisebegleitung
  • 3 Übernachtungen im Hotel „De Hoeve van Nunspeet“
  • 3 × Frühstück im Hotel
  • 3 × Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Eintritt Weltgartenbauausstellung Floriade Expo 2022 inklusive einer Seilbahnfahrt über das Gelände
  • Ausflug nach Den Haag und Schveningen mit Stadtführung in deutscher Sprache und Bootsfahrt auf den Kagerplassen

Reisetermine und Preise pro Person:

30.06.–03.07.2022 (4-Tage-Reise), Reisenummer: 30704
Doppelzimmer499,– €
Zuschlag für Einzelzimmer109,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.