Gardasee, Trentino und Dolomiten

Limone am Gardasee (© Lukasz Szwaj (Shutterstock.com))
© Lukasz Szwaj (Shutterstock.com)
Seiser Alm und Schlern in den Dolomiten (© Gaspar Janos (Shutterstock.com))
© Gaspar Janos (Shutterstock.com)
Boote im Hafen von Torbole am Gardasee (© Gaspar Janos (Shutterstock.com))
© Gaspar Janos (Shutterstock.com)
Haus der Julia in Verona (© VixCompaNi (Shutterstock.com))
© VixCompaNi (Shutterstock.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Der Gardasee erfreut sich bei Reisenden noch immer größter Beliebtheit und das verwundert nicht, denn das herrliche Urlaubspardies überzeugt mit mediterranem Flair vor einer prächtigen Bergkulisse. Entdecken Sie mit uns die romanti-schen Orte am Gardasee, das Trentino und erleben Sie spektakuläre Bergkulissen während der Dolomitenrundfahrt


1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise gen Süden. Sie überqueren die Alpen mit schönen Ausblicken auf die Gipfel. Am Südhang der Alpen zeigt die Natur mehr und mehr ein üppig-mediterranes Antlitz. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel am Gardasee.


2. Tag: Gardasee-Rundfahrt

Sie fahren nach Malcesine mit der Scaligerburg und den alten Stadtmauern. Weiter geht es nach Bardolino, wo Sie eine Ölmühle besichtigen können. Nächster Halt ist die beeindruckende Stadt Lazise am südöstlichen Ufer. In den kleinen, romantischen Gas-sen laden die Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Abgerundet wird Ihr Ausflug mit einem Stopp im Valpolicellatal. Bei einem Snack und einer kleinen Weinprobe können Sie sich selbst davon überzeugen (Extrakosten vor Ort: ca. 13,– € pro Person)


3. Tag: Trentino-Rundfahrt

Das Trentino besticht durch seine Berglandschaft, zahlreiche Schlösser und Burgen sowie mittealterliche Ortschaften und beeindruckende Kleinstädte. Sie machen Halt in Arco mit seinen Jugendstilbauten, Parks und dem antiken Schloss. Weiter geht es nach Tenno. Hoch über dem Ort thront die gleichnamige Burg und es bietet sich Ihnen ein traumhafter Ausblick! Besonders sehenswert ist Canale, eines der schönsten mittel­alterlichen Dörfer Italiens. Zum Abschluss des Tages lernen Sie die kulinarische Seite des Trentino kennen. Tauchen Sie ein in die Geschichte und Produktion des Grappas und überzeugen Sie sich bei einem edlen Tropfen vom Grappa-Genuss.


4. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Venedig

Genießen Sie Freizeit für eigene Unternehmungen oder begleiten Sie uns zu einem Ausflug nach Venedig (Extrakosten: 45,– € pro Person).
Die von Kanälen durchzogene Lagunenstadt ist für ihre Brücken und prachtvollen historischen Bauten bekannt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen unter anderem der Markusplatz, die Basilica San Marco, der Dogenpalast und die Academia. Erkunden Sie Venedig während einer Stadtführung und genießen Sie die anschließende Freizeit.


5. Tag: Sirmione und Verona

Die Altstadt von Sirmione ist durch enge Gassen und ruhige Plätze geprägt, in denen Sie Boutiquen und Antiquitätenläden, Cafés und Restaurants finden. Weitergeht die Fahrt nach Verona. Die 2.000-jährige Stadt an der Etsch bietet eine Fülle historischer Bauten und Kunstschätze. Sie erkunden die Stadt Romeos und Julias mit der weltberühmten Arena di Verona während einer Stadtführung.


6. Tag: Dolomiten-Rundfahrt

Bei Ihrer heutigen Rundfahrt reisen Sie durch das schöne Eggental zum Karasee und über den Karapass ins Fassatal bis nach Canazei. Dann geht es weiter zum Pordoipass, dem höchsten Dolomitenpass mit schöner Aussicht über die Bergwelt. Nächstes Ziel ist der Sellapass mit Ausblick auf den 3.343 Meter hohen Marmolada, den höchsten Gipfel der Dolomiten. Zum Abschluss besuchen Sie das Grödnertal mit St. Ulrich, berühmt durch Luis Trenker und die heimische Holzschnitzerei.


7. Tag: Freizeit oder Ausflug Iseosee und Monte Isola

Genießen Sie Ihren freien Tag oder unternehmen Sie mit uns einen Ausflug (Extrakosten: 30,– € pro Person).
Der Iseosee liegt malerisch zwischen dem Carmonica­tal und den Franciacorta-Wein­bergen in den Bergamasker Alpen. Mehrere der Gipfel recken sich über 3.000 Meter in den lombardischen Himmel. Sie unternehmen eine Schiffstour zur herrlich gelegenen Monte Isola, der größten Seeinsel Europas.


8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie auf bekannter Strecke die Heimreise an. Ankunft in den Abendstunden.


Hotelbeschreibung:

Das 4-Sterne Hotel Garda Bellevue befindet sich in der Nähe des Ortszentrums von Limone sul Garda. Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigem Gebäude mit Aufzügen und im Eingangsbereich befinden sich die Rezeption und die Bar. Es verfügt über ein Restaurant, eine Pizzeria am Strand, einen Garten mit Sonnenterrasse, Liegestühle und Snackbar. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, TV, einer Minibar und einen Safe ausgestattet. Ein Teil der Zimmer verfügt über einen Balkon.


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Italien:

Für die Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Reiseleitung
  • Reisebegleitung ab/an Deutschland
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel „Garda Bellevue“ in Limone
  • 1 × Prosecco zur Begrüßung
  • 7 × Frühstück im Hotel
  • 5 × Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
  • 1 × Galadinner mit Musik
  • 1 × Trentiner Abendessen
  • 7 × 0,25 l Wein und 0,5 l Wasser zum Abendessen
  • Besichtigung einer Ölmühle mit Kostprobe
  • Trentino-Rundfahrt mit Deutsch sprechender Reiseleitung
  • Besichtigung einer Grappabrennerei mit Kostprobe
  • Ausflug Sirmione und Verona inklusive Stadtführung Verona in deutscher Sprache
  • 1 Mini-Reiseführer pro Zimmer

Reisetermine und Preise pro Person:

25.04.–02.05.2022 (8-Tage-Reise), Reisenummer: 30501
Doppelzimmer685,– €
Zuschlag für Einzelzimmer142,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.