Schweiz – Die große Rundreise

Zermatt und Matterhorn (© Andrew Mayovskyy (Shutterstock.com))
© Andrew Mayovskyy (Shutterstock.com)
Bernina-Express auf dem Kreisviadukt bei Brusio (© Peter Donatsch (Swiss-image.ch))
© Peter Donatsch (Swiss-image.ch)
Luzern am Vierwaldstätter See: Kapellbrücke (© Gevision (Shutterstock.com))
© Gevision (Shutterstock.com)
GoldenPassLine (© GoldenPass-Bahn)
© GoldenPass-Bahn

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Während dieser einzigartigen Reise entdecken Sie mit uns die schönsten Panoramastrecken und die faszinierende Bergwelt der Schweiz. Ihr Urlaubsziel ist der Ferienkanton Graubünden. Sie wohnen in der idyllisch gelegenen Urlaubsregion Savognin/Thusis in einem von uns sorgfältig ausgewählten gemütlichen Hotel. Es ist idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Ausflüge in die traumhafte Bergwelt. Kaum zu beschreibende Naturschauspiele erwarten Sie auf den schönsten Strecken der weltberühmten Schweizer Bergbahnen des Bernina-Express und des Glacier-Express. Sie fahren im Panoramawagen durch Täler und Schluchten, über Berge und beeindruckende Viadukte und immer wieder bieten sich atemberaubende Ausblicke auf die grandiose Bergwelt!


1. Tag: Anreise ins Berner Oberland

Am frühen Morgen geht es Richtung Süden. Vorbei am Bodensee, durch das Sarganser Land, am Vierwaldstätter See entlang und über den Brünigpass fahren Sie ins Berner Oberland.


2. Tag: Grindelwald – Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau

Grindelwald liegt am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau. Von hier können Sie mit der Jungfraubahn bis zur Kleinen Scheidegg (Extrakosten vor Ort: ca. 64,– CHF pro Person) oder bis zum Jungfraujoch (Extrakosten vor Ort: ca. 192,– CHF pro Person) fahren. Am Nachmittag geht es nach Interlaken, malerisch zwischen Thuner See und Brienzer See gelegen.


3. Tag: GoldenPassLine – Luzern und der Vierwaldstätter See – Vitznau

Vom Brüningpass reisen Sie mit der GoldenPassLine nach Luzern am Vierwaldstätter See. Spazieren Sie über die Kapellbrücke und bummeln Sie durch die herrliche Altstadt. Bei schönem Wetter können Sie eine Schiffsfahrt unternehmen (Extrakosten vor Ort: ca. 29,– CHF pro Person).


4. Tag: Das Matterhorn – Berg der Berge

Über den Grimselpass und entlang der Strecke vom Glacier-Express erreichen Sie Täsch. Mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn geht es nach Zermatt am Fuße des Matterhorns. Möglichkeit zur spektakulären Bahnfahrt auf den Gornergrat (Extrakosten vor Ort: ca. 98,– CHF). Hier haben Sie einen traumhaften Ausblick auf das „Horn“ und die Eishäupter seiner Nachbarn.


5. Tag: Meiringen – Sustenpass – Wassen – Altdorf – Einsiedeln

Während eines Bummels durch Meiringen sollten Sie auf jeden Fall ein Foto vom Sherlock-Holmes-Denkmal machen. Anschließend fahren Sie über den Sustenpass zum Wallfahrtsort Einsiedeln. Hier besuchen Sie das Benediktinerkloster (Eintritt frei). Weiter geht es nach Davos zu Ihrem Hotel.


6. Tag: Via-Mala-Schlucht und Chur mit Stadtführung

Sie besichtigen die St.-Martin-Kirche in Zillis, weltberühmt für ihre bemalte Kirchendecke. Dann fahren Sie zur Via-Mala-Schlucht (Eintritt vor Ort: ca. 6,– CHF pro Person). Sie war lange Zeit die einzige Alpendurchquerung nach Italien. Gegen Mittag erreichen Sie Chur. Beim Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt erfahren Sie viel Interessantes.


7. Tag: Bernina-Express-Panoramawagen

Mit dem Bus geht es über den Julierpass zum Bahnhof von Pontresina. Hier beginnt Ihre Fahrt im Panoramawagen des Bernina-Express auf der steilsten Eisenbahnstrecke der Welt bis ins italienische Tirano. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit gehört die vom Bernina-Express befahrene Strecke zum Welterbe der UNESCO. Während der Fahrt erleben Sie Naturschauspiele in unvorstellbarer Fülle. In Tirano bleibt Zeit zum Stadtbummel.


8. Tag: Der Lago Maggiore und das wunderschöne Tessin

Mit Blick auf die schneebedeckte Bergwelt am San Bernardino reisen Sie auf die Sonnenseite der Alpen. Hier begrüßt Sie das Tessin mit mediterraner Landschaft. In Ascona haben Sie die Möglichkeit zu einer Rundfahrt auf dem Lago Maggiore (Extrakosten vor Ort: ca. 21,– CHF pro Person).


9. Tag: Zürich und das Fürstentum Liechtenstein

Vorbei am Zuger See und am Zürichsee fahren Sie nach Zürich. Während Ihrer Stadtrundfahrt/-rundgang werden Sie in die Geschichte und Sehenswürdigkeiten dieser Alpenmetropole eingeweiht. Am Nachmittag besuchen Sie die Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein, Vaduz.


10. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie eine der schönsten Urlaubsregionen Europas und beginnen Ihre Heimreise auf bekannter Strecke. Die Ankunft in erfolgt in den Abendstunden.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Eintritte und weitere Bahnfahrten sind nicht im Reisepreis enthalten!
Passfahrten sind witterungsbedingt und können nicht garantiert werden.


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Schweiz:

Für die Einreise in die Schweiz benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung
  • 4 Übernachtungen im Raum Haslibeg/Meiringen
  • 5 Übernachtungen in Davos
  • 9 × Frühstücksbuffet
  • 9 × Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Tagesausflug Grindelwald, Eiger, Mönch, Jungfrau
  • Tagesausflug Luzern, Vierwaldstätter See, Vitznau
  • Bahnfahrt mit der GoldenPassLine von Brünigpass nach Luzern
  • Bahnfahrten mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn von Täsch nach Zermatt und zurück
  • Tagesauflug Meiringen, Sustenpass, Altdorf, Einsiedeln
  • Tagesausflug Via-Mala-Schlucht und Chur
  • Eintritt St.-Martin-Kirche in Zillis
  • Stadtrundgang in Chur in deutscher Sprache
  • Bahnfahrt mit dem Bernina-Express im Panoramawagen von Pontresina nach Tirano
  • Tagesausflug San Bernardino, Lago Maggiore und Tessin
  • Tagesausflug Zürich und das Fürstentum Liechtenstein
  • Stadtrundfahrt/-rundgang in Zürich in deutscher Sprache

Reisetermine und Preise pro Person:

24.08.–02.09.2022 (10-Tage-Reise), Reisenummer: 30902
Doppelzimmer1.125,– €
Zuschlag für Einzelzimmer230,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.