Landschaftsidylle Masuren

Masuren (© Piotr Krzeslak (Shutterstock.com))
© Piotr Krzeslak (Shutterstock.com)
Wallfahrtskirche Heiligelinde (Święta Lipka), Masuren (© Travelpeter (Shutterstock.com))
© Travelpeter (Shutterstock.com)
Störche in den Masuren (© Toos (iStockphoto.com))
© Toos (iStockphoto.com)
Staakboote auf der Kruttinna, Masuren (© Nictours-Bildarchiv)
© Nictours-Bildarchiv

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Zahlreiche Seen, endlose Wälder und sanfte Hügel prägen das einzigartige und naturbelassene Landschaftsbild der Masurischen Seenplatte. Hier kann man noch in einer unberührten Natur eine intakte Tier- und Pflanzenwelt erleben, den Alltag mit seiner Hektik hinter sich lassen und völlig entspannt die Ruhe genießen! Wir zeigen Ihnen die beeindruckenden Orte dieser zauberhaften Region.


1. Tag: Anreise nach Posen

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise. Über die deutsch-polnische Grenze erreichen Sie Posen. In einer der ältesten Städte des Landes erwartet Sie eine Stadtführung. Sie besuchen die Altstadt mit dem alten Rathaus und dem Markt sowie den Dom im Stil der Backsteingotik.


2. Tag: Masuren

Durch abwechslungsreiche Landschaft reisen Sie in eine der beliebtesten Regionen des Landes – nach Masuren. Genießen Sie das Panorama im „Landes der tausend Seen“ mit dunklen Wäldern, klaren Seen und sanften Hügeln.
Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel für die kommenden drei Nächte.


3. Tag: Masuren – Lötzen

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter zum Masuren-Ausflug. Ihr erstes Ziel ist Heiligelinde. In der 300 Jahre alten Wallfahrtskirche erleben Sie eine Vorführung der berühmten Orgel mit ihren 4.000 Pfeifen und den beweglichen Figuren.
Über Steinort mit seinem Schloss erreichen Sie Harsch, eines der schönsten Störchen­dörfer. Sie unternehmen einen kleinen Spaziergang mit Fotostopps.
Weiterfahrt in den beliebten Ferienort Lötzen, wo Sie im Wasserturm zu Kaffee und Kuchen im Café in ganz besonderer Kulisse erwartet werden. Frisch gestärkt, lernen Sie im Anschluss Lötzen bei einer Stadtführung kennen, bevor Sie auf einem Schiff „3 Kanäle & 3 Seen“ erkunden.
Abgerundet wird der ereignisreiche Tag mit einem Besuch im Heimatmuseum Zondern, bei dem Sie alles Wissenswerte über Land, Leute und deren Lebensweise erfahren.


4. Tag: Masuren – Johannisburger Heide

Der heutige Ausflug beginnt mit einem Stadtrundgang in Nikolaiken. Danach fahren Sie in die Johannisburger Heide zum Geburtshaus Ernst Wiecherts. Er war zwischen 1930 und 1950 einer der meistgelesenen deutschen Autoren. Auch die Gräfin-Dönhoff-Ausstellung im Forsthaus Gałkowo lohnt einen Besuch.
Freuen Sie sich anschließend auf eine idyllische Staakbootsfahrt auf dem Fluss Kruttinna und danach auf ein besonderes Abendprogramm! Mit einer Kutsche fahren Sie zu einem Bauernhof in Gałkowo und genießen dort regionale Köstlichkeiten vom Grill, kalte Platten, Süßspeisen und Getränke. Ein Akkordeonspieler sorgt für musikalische Unterhaltung.


5. Tag: Thorn – Posen

Auf dem Weg nach Posen haben wir noch eine Stadtführung in der Lebkuchenstadt Thorn für Sie geplant. Thorn gehört zu den ältesten und schönsten Städten unseres Nachbarlandes. Die restaurierte mittelalterliche Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie sollten die Gelegenheit unbedingt nutzen, um einen der Lebkuchen zu probieren, die hier in großer Vielfalt angeboten werden und Ihren Ursprung im 14. Jahrhundert haben.
Anschließend fahren Sie weiter nach Posen zur Übernachtung.


6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Eintritte und Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten!


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Polen:

Für die Einreise nach Polen benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung
  • 5 Übernachtungen in guten Mittelklasse­hotels im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 5 × Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 4 × Abendessen in den Hotels
  • 1 × Grillabendessen auf dem Bauernhof mit gegrillter Wurst und Fleisch, kalten Platten, Kuchen, Getränken (Wasser und Apfelsaft), Musik und Kutschfahrt
  • 1 × Kaffee und Kuchen im Wasserturm inklusive Eintritt
  • Deutsch sprechende Reiseleitung für Ausflug Masuren inklusive Stadtführung in Lötzen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung für Ausflug Johannisburger Heide inklusive Stadtführung in Nikolaiken
  • Stadtführung in Posen in deutscher Sprache
  • Stadtführung in Thorn in deutscher Sprache
  • Eintritt und Führung Heiligelinde mit Orgelkonzert
  • Eintritt und Führung Heimatmuseum Zondern
  • Eintritt und Führung Geburtshaus Ernst Wiechert
  • Eintritt und Führung Gräfin-Dönhoff-Ausstellung
  • Schiffsfahrt „3 Kanäle & 3 Seen“ (1 Stunde)
  • Staakbootsfahrt (1 Stunde)

Reisetermine und Preise pro Person:

26.04.–01.05.2022 (6-Tage-Reise), Reisenummer: 30500
Doppelzimmer545,– €
Zuschlag für Einzelzimmer112,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.