Tulpenblüte Keukenhof & Malerisches Amsterdam

Gracht in Amsterdam (© Monika Lewandowska (iStockphoto.com))
© Monika Lewandowska (iStockphoto.com)
Holländische Holzschuhe (© Rudybaby (Fotolia.com))
© Rudybaby (Fotolia.com)
Windmühle im Keukenhof, Niederlande (© Regien Paassen (Shutterstock.com))
© Regien Paassen (Shutterstock.com)
Deventer Postillion Hotel – Zimmerbeispiel (© Sander Boer Fotografie)
© Sander Boer Fotografie

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Kommen Sie mit uns in eine der schönsten europäischen Metropolen und zur Tulpenblüte nach Holland. Die multikulturelle Hauptstadt Amsterdam ist bekannt für die vielen Grachten, welche die Stadt wie einen Gürtel umschließen, und wird daher oft als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Und wenn der Frühling erwacht und die Tage länger werden, öffnet der Keukenhof in Lisse seine Pforten und empfängt für kurze Zeit Besucher aus der ganzen Welt. Dies ist genau die richtige Zeit, um ein Farbenspektakel der Extraklasse zu erleben.


1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie durch den Westen Deutschlands in das Königreich der Niederlande. Ihr heutiges Ziel alte Hansestadt Deventer.
Am frühen Abend erreichen Sie das komfortable 4-Sterne-Hotel Postillion am südlichen Rand der Stadt, welches der Ausgangspunkt für die abwechslungsreichen Ausflüge in den nächsten Tagen ist.


2. Tag: Keukenhof

Ein besonderes Erlebnis für alle Sinne erwartet Sie am heutigen Tag. Seit über 60 Jahren ist der Keukenhof in Lisse ein Anziehungspunkt für Besucher aus der ganzen Welt. Jahr für Jahr präsentiert sich eine Farbenpracht von Millionen Tulpen und anderen Frühblühern zwischen uralten Bäumen und Teichen in einer fantastischen Parkanlage. Themengärten und Blumenshows in überdachten Pavillons lassen Sie zudem eine mitreißende Vielfalt an Farben und Düften erleben. Sie werden überwältigt sein von diesen einzigartigen Kollektionen der bunten Blumen und Pflanzen, die jedes Jahr in einem neuen Glanz erstrahlen.
Am Nachmittag fahren Sie zu Ihrem Hotel zurück.


3. Tag: Amsterdam

Nach dem Frühstück geht es heute nach Amsterdam, der größten auf Pfählen stehenden Stadt der Welt. Lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die einzigartige Architektur und die fast mediterran anmutende Atmosphäre dieser kleinen europäischen Metropole kennen. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Königlichen Palast, die beeindruckenden Patrizierhäuser, die malerischen Grachten, die romantischen Brücken und vieles mehr. Runden Sie den Tag mit einem Bummel durch die Altstadt, einer Grachtenfahrt, dem Besuch eines der vielen Museen oder mit einem Kaffee in einem der vielen Straßencafés ab.


4. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück auf bekannter Strecke Ihre Heimreise an. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie in den Abendstunden.


Hotelbeschreibung:

Ihr moderne 4-Sterne-Hotel „Postillion“ liegt am südlichen Rand der Hansestadt Deventer. Alle Zimmer sind komfortable eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 3 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Postillion, alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, TV, Telefon
  • 3 × Frühstück im Hotel
  • 3 × Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Tagesausflug zum Keukenhof inklusive Eintritt
  • Tagesausflug nach Amsterdam inklusive Stadtrundgang mit deutsch sprechendem Stadtführer
  • Ortstaxe

Reisetermine und Preise pro Person:

03.04.–06.04.2022 (4-Tage-Reise), Reisenummer: 30404
Doppelzimmer422,– €
Zuschlag für Einzelzimmer99,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße (Busbahnhof Georgstraße/Straße der Nationen)
Chemnitz Neefepark (Einkaufszentrum Neefepark Chemnitz)
Zwickau (Sachsen) (Hauptbahnhof)
Mülsen (Ortsteile und Haltestellen nach Absprache)
Lichtenstein (Sachsen) (Bahnhof)
Stollberg (Erzgebirge) (Aral Autohof Niederdorf)
Reichenbach (Vogtland) (Tankstelle Lenz, Heinersdorfergrund)
Plauen (Vogtland) (Oberer Bahnhof, Hohe Straße)

weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.